Serie  >Begegnung<

Mit der Serie "Begegnung" beschreite ich einen für mich neuen Weg. Alle 7 Arbeiten sind auf sehr grobe gebrauchte Jute mit Ölfarben gemalt. Das Material lässt die Malerei plastisch erscheinen und gibt den Motiven eine besondere Ausstrahlung.

 

"Die Serie besteht aus Momentaufnahmen auf dem Kreuzweg zur Salmendinger Kapelle auf dem Kornbühl. Momente des Verweilens, des Innehaltens wechseln sich ab mit Ausblicken. Der Kreuzweg wird für die Malerin zum Sinnbild für den eigenen Weg, für die eigenen Lebensstationen und -situationen: vorangehen, innehalten, nachdenken, ausschreiten, in die Ferne blicken, warten, erwarten, stolpern, weiterkommen, verwurzelt sein mit."

 

(Aus der Einführungsrede zur Ausstellung "Wandel" von Dr. Katrin Burtschell für Regine Krupp-Mez am 06.09.2020, im Stift Urach)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regine Krupp-Mez